Produktsuche:
  • Seehawer & Siebert
    Naturfasern
    Heuberger Hof 1
    72108 Rottenburg a.N.
     
    Telefon: 07472 - 3019
    Fax: 07472 - 24207
    E-mail:
     
Wolle zum Filzen
 
ALPENWOLLE NATUR UND GEFÄRBT IM VLIES

Nach der Schur wird die hochwertige Alpenwolle zu einem kleinen Schweizer Familenbetrieb gebracht und dort mit Soda chemiefrei gewaschen. Verwendet wird dabei Wasser aus dem nahen Bergbach. Der Waschprozess ist so natürlich und umweltschonend, dass die Abwässer direkt wieder in den Bach einfließen können.

Es wird sorgfältig und farbecht gefärbt, ohne Vorbeizen oder chemische Begleitstoffe. Es werden ausschließlich Säurefarben und natürlicher Essig verwendet. Selbst die Trocknung geschieht, wann immer die Witterung es erlaubt, an der frischen Luft, auf warmen Blechdächern, weitgehend ohne Energieverbrauch. Im Winter wird die Abwärme aus dem Färbeprozess zur Gebäudeheizung genutzt.

Schließlich wird die Alpenwolle auf Vlies gekämmt. Die Kardiermaschinen werden mit Schweizer Sorgfalt ständig gewartet und gereinigt. Überall, wo sich Staub und kleine Pflanenteilchen ansammeln, sind Staubsauger installiert, die dafür sorgen, dass diese nicht zurück in die Wolle geraten können. Rundum wird unsere Alpenwolle mit viel Aufwand, Sachverstand und Sorgfalt in diesem netten Schweizer Familenbetrieb bearbeitet.

Wegen ihrer hervorrangenden Filzeigenschaften ist sie zu Recht seit 15 Jahren eine unserer beliebtesten Wollsorten.

Alpenwolle im Vlies
Unter Filzern ist diese Sorte seit Jahren wegen ihrer guten Filzeigenschaften und der Riesenfarbauswhal mit vielen leuchtenden aber auch gedeckten Farben bekannt und beliebt. 11 Naturtöne und 49 Farben. Handliche Vliese, ca. 70 x 140 cm groß. Mindestabnahme pro Farbe 1 Vlies mit 400-500 g.

Ein neues kaum zu übertreffendes feines, superweiches Vlies in 56 Farben. Das edelste Vlies weit und breit mit einer Feinheit von 18 mic. Es wird nicht aus der Flocke sondern aus "opentops" hergestellt und ist daher frei von pflanzlichen Verunreinigungen.

Diese Merinowolle stammt von Schafen aus Sudafrika, die mulesing frei und artgerecht gehalten werden. Die riesige, traumhaft schöne Farbauswahl wure in Zusammenarbeit mit einer Künstlerin entwickelt und unterscheidet sich auffallend von anderen üblichen Farbskalen.

Mindestabnahme pro Farbe 1 Vlies mit ca. 300 g.

Weiter